2018 ist das Jahr der Laptop-Funktions-Upgrades

Letztes Jahr dachte ich, dass nach ein oder zwei Jahren Stillstand, Laptops wieder cool wären. Dieses Jahr, sind Zulieferer darauf fokussiert, diese sogar cooler zu machen.

An der letzten Woche stattgefundenen CES Messe, sahen wir mehrere kommende Laptops und bekamen ein gutes Gefühl dafür, wohin der Markt im Jahre 2018 steuert. Ja, einige Laptops werden schmaler werden. Das tun sie aber jedes Jahr. Die echten Innovationen kommen in Form von höherer Leistung, besseren Unterhaltungswert und ein benutzerfreundlicheres und persönlicheres Erlebnis.

Hier sind fünf Dinge die wir gerade über die Zukunft von Laptops gelernt haben.

HDR ist in

Einige Laptops werden im Jahre 2018 so gut wie Fernseher aussehen. Wir haben mehrere Geräte mit 4K Bildschirmen gesehen, jetzt werden wir aber eins sehen, dass HDR für eine hellere Erscheinung von Farben, schärfere Details und ein tieferes schwarz hat. Die Herausragenden schließen Dell XPS 15 2-In-1 und Lenovo ThinkPad X1 Carbon ein, obwohl wir einige mehr während des ganzen Jahres erwarten, zusammen mit dem zusätzlichen Inhalt der HDR unterstützt.

Nun, wenn wir doch bloß mehr Laptops mit OLED Bildschirmoptionen sehen würden (nur zwei Modelle, das ThinkPad X1 Yoga und Alienware 13 bieten die Option an).

Alexa kommt zu Windows

„Hey Cortana, ich muss dich ausschalten.“

„Alexa, du bist dran zu glänzen.“

Microsofts digitaler Assistent hieb nie wirklich in der breiten Masse ab und nun veröffentlicht Amazon eine Alexa App, welche die Lücken füllen wird. Acer, Asus, HP und Lenovo haben alle Systeme angekündigt, die es mit Fernfeld-Mikrofonen unterstützen werden, es gibt aber keinen Grund, nicht zu erwarten, dass jeder Windows 10 Laptop Amazons neuen Assistenten unterstützen wird. Dies folgt Berichten vom letzten Jahr, dass Nutzer irgendwann einmal in der Lage sein werden auf Alexa durch das Fragen von Cortana zugreifen zu können. Jetzt bedeutet Amazons eigene App, dass Sie überhaupt nie wieder Cortana benutzen werden müssen.

Microsofts großer Vorteil ist, dass Sie in der Lage sein werden Cortana zu nutzen, wenn Ihr Laptop gesperrt ist, mit Alexas boomender Beliebtheit aber, bin ich mir sicher, dass die Leute das hinnehmen werden. Microsoft wird Ihnen erzählen, dass es um die Auswahl geht, es ist aber ein echter Rückschlag gegen Cortana und ihrem Versuch überhaupt irgendeine Art von Marktanteil in Sachen digitaler Assistent und das Internet der Dinge zu behalten.

Neues Jahr, Neue CPUs

Intels gestufte Markteinführung seiner 8. Generation Core CPUs ist umständlich gewesen, seine neuen Kaby Lake-G Chips mit Radeon Grafik sind ein großes Geschäft. Neben der Partnerschaft mit AMD, was allein verrückt scheint, liefert Intel CPUs mit integrierter Grafik, die echte Leistung für Videobearbeitung, Fotobearbeitung und sogar kleinere Spiele. Es sind keine Workstation-Laptops, mobile Kreative werden aber in der Lage sein etwas schmaleres und leichteres, als jemals zuvor, mit sich zu tragen, wie den HPs 15 Zoll Spectre x360 und den Dell XPS 15 2-In-1.

Und falls Ihr Lieblings-Laptop noch nicht mit dem 8. Generation Core Geschwindigkeit aufgefrischt worden ist, können Sie es bald erwarten. Wir haben unsere ersten Business Laptops gesehen, wie Lenovos ThinkPad Reihe und Dells Breitengrade mit 8. Generation, bereit für die Unternehmensentwicklung.

Gaming-Laptops warten auf Intel

Es war ruhig auf der Gaming-Laptop-Front bei der CES. Warum? Weil Laptop-Hersteller auch nicht über Intels kommende 8. Generation Core H-Reihe Prozessoren gesprochen haben oder sprechen konnten, welche noch nicht angekündigt worden sind.

In der Tat, das ist weshalb unser Lieblings-Gaming-Laptop der CES ein aufgefrischtes Haushaltsgerät von Acer mit Ryzen Mobile und eine Premium-Aufrüstung von MSI mit einer CPU beinhaltete, mit welcher das Unternehmen sehr vorsichtig ist.

Mehrere Anbieter deuteten an, dass Gaming-Laptops dieses Jahr spannend sein werden, jedoch nicht bis zur hinteren Hälfte des Jahres. Falls Sie Ihren Gaming-Laptop aktualisieren möchten, könnten Sie bis zum Sommer oder Herbst warten wollen.

USB Typ-C kommt endlich irgendwo hin

Schauen Sie mal, wir hängen alle an unseren großen USB Ports. Aber USB Typ-C ist die Zukunft und dieses Jahr sieht es endlich danach aus, als ob jeder einsteigt. Ich habe günstige Chromebooks und leistungsstarke Workstations gesehen, von welchen alle das neue Standard anboten (oder Thunderbolt 3, sein leistungsstärkeres Geschwisterteil). Nahezu jeder Laptop den ich gesehen habe bot es an.

Und das ist wichtig, weil die Leute nicht anfangen werden USB-C Zubehör ohne diese Art von Unterstützung zu kaufen und zu nutzen. Allerdings behalten die meisten Laptops immer noch USB 3.0, zumindest für eine längere Weile. Nicht alles geht den Weg des neuen Dell XPS 13 und des Apples MacBook Pro, die nur Thunderbolt / Typ-C Ports nutzen.

Viele Anbieter verteilen Pressebroschüren über USB-Sticks mit Bildern und Informationen über neue Geräte. Dieses Jahr war das erste Mal, dass ich eine mit USB Typ-C bekommen habe, obwohl es sogar beidseitig war und USB 3.0 auf der anderen Seite hatte. Hey, wenigstens ist es Fortschritt.